Startseite

Aktuelles

Dahem isch, wo mi Herz isch

Mo. 20.05.2019

„Wo ist mein daheim?“ Die Antwort auf diese Frage durfte jedes Kind bei den G’sund- und Glücklich-Tagen in seiner Gruppe geben.

Wir machten uns nämlich mehrere Tage zu Fuß und mit dem Bus auf den Weg, um herauszufinden, wo die Kinder aus unserer Gruppe zu Hause sind. Dabei konnten wir erkunden wer in der Nähe voneinander wohnt und welche Attraktionen Vandans zu bieten hat.

Dank dieser Tage kennen wir uns nun bestens in unserem Heimatort aus und sind waschechte Vandans-Profis geworden!

Muttertagsfeiern

Do. 09.05.2019

Weil du mich am besten kennst,
liebevoll beim Namen nennst.

Weil du mit mir Zeit verbringst,
mit mir tanzt und mit mir singst.

Weil du nur das Beste meinst,
mit mir lachst und mit mir weinst.

Bin ich dankbar jeden Tag
und so froh, dass ich dich hab.

 

Juhu endlich Schule!

Do. 02.05.2019

Endlich war es so weit, wir angehenden Schüler durften einen Vormittag ausprobieren, wie es ist in die Schule zu gehen.

Frau Direktorin Stoiser hat uns durch die Klassen und das Schulgebäude geführt, wo uns das ein oder andere bekannte Gesicht begegnet ist.
In einer der ersten Klassen durften wir sogar eine Weile bleiben und mitarbeiten.

 

An dieser Stelle vielen Dank an Frau Stoiser und die Lehrkräfte der Volksschule Vandans für die tolle Zusammenarbeit!

Osterfeier im Kindergarten

Fr. 12.04.2019

Am vorletzten Freitag vor Ostern genossen wir gemeinsam eine feine Osterjause. Anschließend durften wir das Bilderbuchkino „Helma legt die Gockel rein“ in der Bibliothek der Volksschule erleben. Danach erwartete uns noch eine tolle Überraschung, denn der Osterhase war da und hat uns unsere selbstgestalteten Osternester mit leckeren Süßigkeiten befüllt.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien gesegnete Ostern und schöne Ferien.

Der Kindergarten startet wieder am Dienstag, den 23. April 2019.

„G’sund- und Glücklich- Tag“ in der Gärtnerei Bitschnau

Mi. 03.04.2019

Passend zu unserem Frühlingsthema "Dr Früahling klopft scho a dr Tür“ besuchten wir die Gärtnerei Bitschnau. Im Kindergarten dreht sich derzeit alles um den Frühling und das Erwachen der Natur. Nun besuchten wir an unserem „G´sund- und Glücklich- Tag“ die Gärtnerei um zu sehen, was dort schon alles blüht und was die Aufgaben eines Gärtners sind.

Bei einer Führung staunten die Kinder über die vielen verschiedenen Pflanzen, die in den Frühbeeten und Glashäusern wachsen. Gärtnerei-Spezialist Stefan zeigte den Kindern besondere Blumenarten und erklärte ihnen ganz genau, wie sie wachsen und was sie dafür benötigen. Die Kinder durften verschiedenste Kräuter, Blumen und Pflanzen bestaunen und an ihnen riechen. Als krönenden Abschluss bekamen wir Samen mit, um diese in unser Hochbeet zu setzten.

Wir möchten uns bei der Gärtnerei Bitschnau für die tolle Exkursion bedanken.